Login

Register

Login

Register

Gebührenfreie Telefonnummer#(Niederlande): +31 079 8200200; Skype: info@fellotool.com
  • Français
  • Italiano
  • English

Blog

Egal, wie man es betrachtet, ist die Umwandlung von Holz in Brennholz eine arbeitsintensive Angelegenheit. Sie muss jedoch nicht zur Knochenarbeit werden und die Verarbeitung von Brennholz kann sogar Spaß machen, wenn Sie es auf die richtige Art und Weise machen. Professionelle Förster und Holzfäller haben die Erfahrung, die Kenntnisse und die Werkzeuge, die es ihnen erlauben, die Erzeugung von Brennholz schnell und einfach aussehen zu lassen. Diejenigen unter uns, die Holz für den Hausgebrauch schneiden, werden wahrscheinlich nicht hunderte von Tagen pro Jahr mit Kettensägen und der Verarbeitung von Brennholz verbringen, es ist jedoch möglich, sich ein paar professionelle Techniken bei der Verarbeitung von Brennholz zu eigen zu machen. Wenn Sie in dieser Saison Ihr Arbeitspensum erhöhen wollen, lesen Sie weiter und erhalten Sie einige Profi-Tipps, die Ihnen nächstes Mal die Verarbeitung von Baumstämmen zu Brennholz erleichtern werden.

Zunächst wird Ihnen jeder, der bereits im Wald gearbeitet hat, bestätigen, dass jeder Tag dann ein guter Arbeitstag ist, wenn Sie wieder in einem Stück nach Hause kommen. Das bedeutet: Sicherheit geht nicht nur vor, sondern Sicherheit ist alles. Schutzkleidung inklusive langärmeligem Hemd und dicker Arbeitshose ist ein Muss. Stiefel, vorzugsweise mit Stahlkappe, Handschuhe und Augenschutz sind nicht freiwillig – sie sind Pflicht. Bei der Arbeit in einem Baumbestand ist ein Schutzhelm sehr empfehlenswert. Zu Kettensägen-Schürzen aus Kevlar wird ebenso geraten. Auch wenn Sie nicht mit einer Kettensäge arbeiten, bieten solche Schnittschutz-Schürzen Schutz und Polsterung. Arbeiten Sie immer mit einem Partner zusammen – das erleichtert die Arbeit ungemein und bietet ein gewisses Maß an Sicherheit für den Fall, dass etwas schiefgeht.

Damit die Arbeit wie geschmiert läuft, sollten Sie Qualitätswerkzeuge verwenden, mit deren Nutzung Sie vertraut sind und die Sie gut in Schuss halten. Die Effizient wird an der Geschwindigkeit gemessen und nichts reduziert die Geschwindigkeit mehr als Werkzeuge, die nicht wie gewünscht funktionieren oder vielleicht sogar ganz ausfallen. Die Wahl einer Qualitätsmarke wie Fellotool und die Sicherstellung, dass alle geforderten Wartungsarbeiten vor Beginn der Arbeit gemacht wurden, bieten eine gute Ausgangsposition für die Steigerung der Effizienz. Jedes Gerät aus der von Fellotool angebotenen Palette von Werkzeugen zur Brennholzbearbeitung ist darauf ausgerichtet, schwere Arbeit zuverlässig zu erledigen und dabei alle anzuwendenden EN-Sicherheitsstandards und -richtlinien zu erfüllen.

Halten Sie Ihre Werkzeuge scharf. Wenn Sie eine Kettensäge verwenden, sollten Sie lernen, die Kette schnell und wirkungsvoll zu feilen. Verwenden Sie Rundfeiltechniken für den Schnitt von Trockenholz. Arbeiten Sie dagegen mit frischem Holz, verhilft Ihnen die Flachmeißel-Feiltechnik zu einer schneller schneidenden Kette. Sie sollten immer ein oder zwei scharfe Ersatzketten bei sich haben. Oder vergessen Sie alle Bedenken in Bezug auf stumpfe Werkzeuge und entscheiden sich für eine elektrische Stammsäge von Fellotool. Das Hartmetall-Kreissägeblatt aus Wolfram wird die ganze Saison in hoher Geschwindigkeit schneiden, ohne dass es einer Schärfung bedarf.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um den Arbeitsbereich vorzubereiten. Wenn Sie im Garten oder auf einem Bauernhof arbeiten, ist das einfach. Sie müssen nur entscheiden, wo Sie den Baumstammstapel platzieren und was Sie mit dem erzeugten Holz machen werden. Wenn die Arbeit jedoch etwas weiter entfernt erfolgt, stellen Sie sicher, dass der Ort eben und frei von Gestrüpp und Stolperfallen ist, mit ausreichend Platz für Holzschnitt und Holzspaltung sowie die Holzstämme und den fertigen Holzstapel. Möchten Sie das Brennholz transportieren, können Sie etwas Zeit gewinnen, indem Sie die Transportfahrzeuge so parken, dass das Holz der Säge oder dem Holzspalter entnommen und direkt auf den Lkw oder den Anhänger geladen werden kann. In jedem Fall sollten Sie eher die einzelnen Bearbeitungsschritte voneinander trennen als ständig die Aufgaben zu vermischen – d.h. sägen Sie erst alles oder einen Großteil und spalten Sie dann alles, was gesägt wurde.

Stellen Sie sicher, dass Sie Brennholz in der richtigen Größe erzeugen. Natürlich muss das Holz in den Kaminofen passen, in dem es genutzt wird. Ob es Ihr eigener ist oder der eines Freundes oder Nachbarn, für den Sie das Holz schneiden, in jedem Fall lässt sich exakt geschnittenes Holz besser stapeln und der Kaminofen damit leichter bestücken. Das Scheiden von Stämmen in genau gleichlange Brennscheite kann knifflig sein. Der klassische Weg geht über eine Messlatte in der gewünschten Länge, mit deren Hilfe mit einer Axt Markierungen entlang des Stammes gemacht werden. Glücklicherweise sind die elektrischen Stammsägen von Fellotool mit robusten Schnittlängenführungsschienen ausgestattet, die mit einer einmal vorgenommenen Längeneinstellung jeden Schnitt in der perfekten Länge durchführen.

Der nächste Punkt, den Sie betrachten müssen, ist das Spalten des Holzes. Die optimale Feinheit der Holzscheite hängt vom Holztyp und der Größe des Kaminofens ab. Im Allgemeinen wird es als ideal angesehen, eine Mischung aus halb- und viertelrunden Holzscheiten herzustellen. Die kleineren Holzscheite sind beim Anzünden des Feuers hilfreich, danach können größere Stücke zur Erzeugung einer langanhaltenden Glut oder beim Heizen des Ofens die Nacht über verwendet werden. Alle Holzspalter von Fellotool geben Ihnen die Möglichkeit, zwischen dem Standard-Spaltkeil und dem optionalen Kreuz-Spaltkeil zu wechseln, der einen Stamm in vier Viertel unterteilt. Die zwei Dinge, die die Effizienz beim Holzspalten am meisten erhöhen, sind ein gut funktionierendes Zwei-Personen-Team und ein kraftvoller schnelllaufender hydraulischer Holzspalter, wie der benzinbetriebene Vertikal-Holzspalter (13 Tonnen) von Fellotool.

Beherzigen Sie diese Ratschläge das nächste Mal, wenn Sie Brennholz schneiden. Damit werden Sie mit Sicherheit Effizienz und Herstellungsmenge erhöhen sowie Stress und Arbeit reduzieren. Und behalten Sie immer die Sicherheit als erste Priorität im Hinterkopf.

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close