Login

Register

Login

Register

Gebührenfreie Telefonnummer#(Niederlande): +31 079 8200200; Skype: info@fellotool.com
  • Français
  • Italiano
  • English

FelloTool FAQ

  1. Wo kann man einen Holzspalter oder eine Feuerholz-Kreissäge der Marke Fellotool kaufen?
    A: Sofern verfügbar, auf fellotool.de

  2. Von welcher Marke sind Holzspalter und Holzsäge?
    A: Der Markenname ist „Fellotool“
    ein einschlägiger Name für Werkzeuge zur Holzspaltung für den Hausgebrauch, der seit über zehn Jahren in der Holzspaltungsindustrie tätig ist.

  3. Welche Garantie gibt es?
    A: Fellotool übernimmt die Garantie für die Produktqualität in Bezug auf die Verarbeitung und das Material außer bei falscher Nutzung oder bei Transportschäden. Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie bitte per Skype Kontakt mit uns auf, indem Sie die Buttons am Ende dieser Seite verwenden.

  4. Wie hoch sind die Lieferkosten?
    A: Die Verkaufspreise enthalten KEINE Lieferkosten. Diese sind abhängig von Verpackungsgröße, Gewicht und Entfernung. Auf https://fellotool.de/versandinformation/ finden Sie eine Übersicht über die Lieferkosten.

  5. Wie lang ist die Lieferzeit?
    A: Innerhalb der EU dauert die Lieferung üblicherweise fünf bis sieben Tage.

  6. Was ist als erstes zu tun, bevor der Holzspalter oder die Feuerholz-Kreissäge genutzt werden können?
    A: Überprüfen Sie als erstes sorgfältig alle Teile, die für den Betrieb montiert werden müssen. Lesen Sie danach sorgfältig in der Bedienungsanleitung alle Passagen für den korrekten Betrieb und die Sicherheitshinweise.

  7. Muss der Öltank-Messstab/Ölstand-Anzeiger vor dem Betrieb gelöst werden?
    A: Ja, lösen Sie ihn mit 3-4 Drehungen für Entlüftungszwecke.

  8. Sind der 9-Tonnen-Elektro-Holzspalter FT-HLS9T und der 10-Tonnen-Benzin-Holzspalter FT-HLS10TG mit einem 2-Gang-Hebel ausgestattet?
    A: Ja, es gibt einen kleinen Aufkleber, der je nach Position des Hebels die Geschwindigkeit anzeigt (fast/slow). Schiebt man den Hebel zur Hälfte nach vorne, arbeitet die Maschine mit hoher Geschwindigkeit. Schiebt man den Hebel komplett nach vorne, ist die Spaltgeschwindigkeit niedrig.

  9. Muss vor dem ersten Spalten bei einem vertikalen Holzspalter der Spaltkeil/Spaltschieber einige Zyklen auf und ab bewegt werden? Muss bei einem horizontalen Holzspalter der Schieber vorwärts und rückwärts bewegt werden?
    A: Ja, lassen Sie nach dem Starten des Motors den Schieber einige Zyklen durchlaufen, damit das Hydrauliköl in den Zylinder fließen kann. Lassen Sie den Spaltkeil/Schieber vor allem im Winter für einige Zyklen weiterlaufen, damit der Holzspalter warmlaufen kann.

  10. Sind Benzin-Holzspalter bereits mit Motoröl und Benzin befüllt?
    A: Nein, Sie benötigen 0,6 l Motoröl und 3,6 l Benzin.

  11. Welches Motoröl empfehlen Sie?
    A: SAE 10W-30

  12. Ist das Hydrauliköl bereits eingefüllt?
    A: Ja.

  13. Welches Hydrauliköl empfehlen Sie?
    A: Mobile/Shell/Esso/Tellus 32#

  14. Wie soll man die Feuerholz-Kreissäge während des Sägevorgangs betreiben?
    A: Wenn Sie beim Sägen mit einem Teil eines Stammes fertig sind, schalten Sie die Maschine NICHT aus, bevor Sie ein anderes Teil sägen, sondern lassen Sie den Motor laufen, bis Sie komplett fertig sind. Häufiges An- und Abschalten kann zu sehr hohen Motortemperaturen und damit zu einer kürzeren Lebensdauer des Motors führen.

Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close